SPANNENDE WORKSHOPS FÜR KINDER & ERWACHSENE

Sie können mich jederzeit für Workshops bzw. Dozenten-Tätigkeit mit nahezu jedem allgemein-musikalischen Background buchen. Gerade im Bereich Rhythmus-, Trommel- bzw. Percussions-Workshop kann ich ein vielfältiges Repertoire anbieten.

Im Rahmen des Projekts “Neue Musik in der Schule”, entwickelt vom Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen Anhalt, biete ich darüber hinaus seit 2013 folgenden, vor allem für Schulen interessanten Workshop an:

SCHATTENFILMSTUDIO – VON DER PAPPE AUF DIE LEINWAND

Ein Trickfilm – selbst gedreht und vertont.
Für Schüler der 5. und 6. Klasse | Zeitrahmen: 1 Projekttag

Im ersten Teil des Workshops wird eine spannende Geschichte entwickelt und mit einfachen Stabfiguren filmisch auf Leinwand umgesetzt. Wie auf einem richtigen Filmset werden die Schülerinnen und Schüler Aufgaben wie Figurenspieler, Regisseur, Lichttechniker usw. übernehmen.
Im zweiten wird das vorhandene Filmmaterial dann mit Hilfe von eigener, aber auch Geräuschen und gesprochen Texten, die die Kinder selbst entwickeln, vertont. Dabei gilt es zu entdecken, mit welchen instrumentalen und klanglichen Möglichkeiten die jeweils gewünschten Stimmungen erzeugt werden können.
Instrumente für diesen Workshop, der sich besonders auch für fächerübergreifende Projekte im Musik- und Kunstunterricht eignet, können zur Verfügung gestellt werden.

DOZENTEN

Maria Obst studierte Cultural Engineering an der OvGU Magdeburg. Sie engagiert sich in zahlreichen Kulturprojekten und leitet regelmäßig medienpädagogische Workshops im Rahmen unterschiedlichster Veranstaltungen.

Matthias Buchholz ist freiberuflicher Musikpädagoge und ebenfalls sowohl musik- und medienpädagogisch als auch organisatorisch in zahlreichen Kulturprojekten Magdeburgs aktiv. Weitere Informationen liefert diese Homepage.